Anmelden
Immortal Legends
News Mitglieder Communityinfo Erfolge Ränge Galerie
zurück


Über uns

Lese die Entstehungsgeschichte von Immortal Legends
und welcher Philosophie diese Community folgt.












D er Unreal Tournament Clan ASF wurde aufgelöst. Daraus entstand die Gilde Immortal Legends und wurde im Jahre 2001 von ClintE und Whesley gegründet. Erstmals wurde WarCraft III gezockt und danach World of WarCraft. Das erfolgreiche MMO war wichtig, denn es rettete den Clan vor dem Zerfall.

Mit World of WarCraft wuchs die Gilde und stabilisierte sich wieder. ClintE gründete eine Familie und hatte nicht mehr so viel Zeit für die Gilde. Immortal Legends traff sich regelmäßig zu LAN-Partys und erkannte das Potenzial von RL-Events und der wahren Bedeutung von persönlichem Kontakt.

Der persönliche Kontakt wurde immer wichtiger, um einen besseren Zusammenhalt der Mitglieder zu erreichen, denn andere Clans waren zumeist sehr kurzlebig und lösten sich innerhalb kürzester Zeit auf.

Als es dann mit World of WarCraft zu Ende war, wurde die Gilde zu einer Community umfunktioniert, weil zwischen den Mitgliedern wahre Freundschaften entstanden und ein zunehmendes familiäres Klima herrschte. Auch ein erfolgreiches Filmprojekt war mit diesen eingeschweißten Mitgliedern realisierbar. Neue Mechaniken wie das Wächtersystem und Aktivitätspunkte wurden eingeführt. Sogar Urlaube in sonnigen Ländern wurden gemeinsam verbracht. Von den zahlreichen Events wie Paintball, Kegeln, Kinoabende und vieles mehr mal abgesehen.

Nach und nach hagelte es jedoch Kritik und somit wurden alte Regeln neu angepasst und manche nicht so sinnvolle Traditionen abgeschafft. Auch die Führungsstruktur wurde neu angeglichen, um dem Communitymeister zu entlasten. Auch mehr Demokratie und Meinungsfreiheit hielten Einzug in die Community. Dadurch wurde es wieder merklich friedlicher.

Immortal Legends wurde ausgebaut und bekam einen eigenen Gaming-Clan namens iL.Online, geführt von iL.Daemon im Jahre 2013. Fortan konzentrierte sich die Community auf das, was sie am besten kann: RL-EVENTS! Wobei iL.Online nun stark das Gaming abdeckte. Die Community und der Clan werden zwar eigenständig geführt, jedoch als ein Ganzes gesehen. Somit waren natürlich Doppelmitgliedschaften für Jeden möglich, der sowohl RL-Events, als auch Gaming haben möchte.

Die Community hatte ihre Höhen und Tiefen, aber die Stärke und der Zusammenhalt der Mitglieder schaffte es immer wieder, auch kritische Zeiten zu überstehen. Diese Gemeinschaft hält zusammen, komme was wolle. Es ist eine Lebensphilosophie, eine Einstellung und ein starker Freundeskreis, das in dieser Form einzigartig ist. Ich bin stolz auf mehr als nun 13 Jahren Immortal Legends. Mögen noch viele weitere Jahre folgen, unter den Flügeln des Drachen. Immortal Legends forever, Legenden sterben nie!

iL.Whesley
Communitymeister
26.10.2020 | Version 4.22 powered by CMS MERCURIUS 4    © 2013 Immortal Legends